Burkhard Jutz

Ausbildungen, Qualifikationen und Tätigkeiten

  • Tischlergeselle
  • Staatlich anerkannter Erzieher
  • Gewaltberater/Gewaltpädagoge (GHM)®
  • SEK-Gruppentrainer (Genderorientiertes Gruppenangebot für gewalttätige Jungen und junge Erwachsene)
  • Systemischer Berater, syst. Therapeut

 

  • Tätigkeit in Jugendwohngruppe in Bremen für den Jugendhilfeträger Alten Eichenmit Schwerpunkt Jungenarbeit 
Jungenberatungsstelle „CHILLi“ für Alten Eichen initiiert und geleitet
  • Schulsozialarbeit GSO Bremen
  • Seit 2005 praktizierender Gewaltberater im Verein Männer gegen Männergewalt e.V. Bremen Täterarbeit bei häuslicher und partnerschaftlicher Gewalt.
  • Seit 2015 Selbstständigkeit „Jungen- und Männercoaching“
Systemisches Coaching im Einzel- und Gruppensetting und Gewaltberatung.
Referententätigkeit.
  • Antigewalteinzelcoachings für Jungen und jungen Männern zwischen 8 und 27 Jahren, sowie Väter- und Elternarbeit. Coaching für minder-und volljährige Geflüchtete
  • Seit 2017 Antigewalteinzelcoaching in der JVA Bremen, Jugendvollzug.
Referententätigkeit.
    Aus- und Fortbilder für das Forum Intervention

 

Anfrage